Bandsitter präsentiert: Ryan Tennis (US) | Support: Sarita

US-Feel Good-Sound in Perfektion: RYAN TENNIS ist eine dieser Personen, denen man stundenlang an den Lippen hängen könnte.
Seine Songtexte spiegeln reale Erfahrungen aus seinem Leben wieder, seine Musik klingt ausgeklügelt und höchst international. Sein neues Album „Hey, Rollercoaster“ ist zugleich auch sein Tagebuch. Und genau so hört es sich auch an. Jeder Song ist dramaturgisch spannend und abwechslungsreich aufgebaut, jedes Instrument funk(tionier)t perfekt im Einklang mit Tennis‘ Stimme.
Kein Wunder, haben doch die Latin Grammy nominierten „El Caribefunk“ die Musik gestellt und ausgesprochen schön verpackt. Wenn man den jungen Künstler aus Fernwest in eine Schubalde stecken müsste, wäre es dieselbe, in der sich John Mayer, Jack Johnson und Konsorten gemütlich betten.
Ryan Tennis klingt wie ein perfekter Hybrid aus eben diesen beiden. Aber nicht aus Kalkül, sondern aus purem Instinkt. Sein Sound klingt nicht aufgesetzt, sondern natürlich. Seine Geschichten sind kein Mühsal, sondern authentisch. So authentisch, dass er in seinem Albumtrack „Morena“ sogar zwischendurch einfach so die Sprache wechselt.
Auch live überzeugt das aus Philadelphia und Kolumbien stammende Ryan Tennis-Trio, mit Folk/Soul/Caribbean-Einflüssen.
Mit SARITA, einer der wohl vielversprechendsten Singer-Songwriterinnen aus Graz, gibt es zudem einen großartigen Support!

 

Datum

Donnerstag, 12.05.2022
Beginn: 19:30 Uhr

Ort

Wakuum, Griesgasse 25
8010 Graz

Eintritt

Eintritt: Frei